Sie sind hier: Arbeitskreis "Naturwissenschaft und Glaube" > Veranstaltungen des Arbeitskreises > 

Veranstaltungen des Arbeitskreises

23-25. November 2018,

Seminar (Stuttgart/Giebel)

Zerfließende Grenzen des Lebens

Unter der Lupe der Naturwissenschaften verwischen die Grenzen zwischen vermeintlich klaren Kategorien:  Die Reiche der toten Materie und der biologischen Welt, der Übergang vom Leben zum Tod am Ende des Lebens, Mensch und Tier, ja selbst Mann und Frau, der Beginn des Menschlichen Lebens - und vieles andere mehr... 

Unter genauer Betrachtung gibt es zwischen vielen vermeintlich klaren Kategorien Übergangsbereiche. Gerade diese Bereiche sind konfliktträchtig, denn die für eine Kategorie entwickelten Regeln sind hier nicht mehr ohne weiteres gültig. Die in verschiedenen Glaubenssystemen gängigen dogmatischen Denk- Strukturen fußen oft auf kategorialen Begriffen, in deren Rahmen "von oben nach unten" Schlüsse und Verhaltensmaßstäbe abgeleitet werden. Häufig ergeben sich auch daraus Konflikte kirchlich geprägter Menschen mit aus der Detail-Beobachtung schöpfenden Naturwissenschaftlern, deren Arbeit in einer Erkenntnis "von unten nach oben" besteht. Was bedeuten die zerfließenden Grenzen für unsere Denkgewohnheiten? Was bedeuten sie in der öffentlichen Diskussion und im kirchlichen Leben?

für das Herbstseminar Anmeldungen über das undefinedBildungswerk der EmK


 

19. Januar 2019, 11:00-13:00

Arbeitskreissitzung/Mitgliederversammlung 

geschlossene Veranstaltung. Anmeldungen ggf. bei K.Bratengeier (bei) t-online.de

EmK Würzburg: Friedrich-Ebert-Ring 39, 97074 Würzburg; undefinedWegbeschreibung


19. Januar 2019, 14:00-18:00
öffentliches Symposium, Würzburg

Die Verpflichtung zum Guten

  • Prof. Dr. Gerhard Schurz (Philosphie, Düsseldorf) "Vom Sein zum Sollen - Nichtreligiöse Moralbegründungen"
  • Dr. Emerich Sumser (Theologie  Biologie, Freiburg) "Evolution der Ethik - Denkanstöße für die Theologie"

undefinedFlyer

Neue Universität Würzburg, Sanderring 2, Hörsaal 127


20. Januar 2019, 10:30-12:00
Themengottesdienst, Würzburg

Die Verpflichtung zum Guten (Teil 2)

  • Prof. Dr. Stephan v. Twardowski (Theologie, Reutlingen): "... und die Frage nach dem Willen Gottes"

undefinedFlyer

EmK Würzburg: Friedrich-Ebert-Ring 39, 97074 Würzburg; undefinedWegbeschreibung


Alle Veranstaltungen sind für Rollstuhlfahrer zugänglich

Wegbeschreibung, Parkgelegenheiten für die Veranstaltungen am 16. und 17. Januar 2016