Sie sind hier: Arbeitskreis "Naturwissenschaft und Glaube" > 

Willkommen beim Arbeitskreis "Naturwissenschaft und Glaube"!

Glaube und freies Denken über die Welt wird immer wieder als Widerspruch empfunden. Das trifft sicher dann zu, wenn unter "Glaube" das Akzeptieren starrer Dogmen verstanden wird. 

Glaube kann sich aber auch mit Entdeckungen auseinandersetzen und sich im Wechselspiel mit Erkenntnissen weiterentwickeln. So ist dies bereits über Jahrtausende geschehen. In diesen Prozess kann man auch bewusst eintreten. So lädt der Arbeitskreis "Naturwissenschaft und Glaube" dazu ein, gemeinsam über Grundfragen der Welt und der Natur nachzudenken, sie gemeinsam zu beobachten, zu erkennen und zu erleben. Gesucht wird gerade in diesem Sinne das Gespräch mit Andersdenkenden  undefined(dazu ein Beispiel).

undefinedZiele

undefinedVeranstaltungen

undefinedStruktur des AK

undefinedEinladung zur Mitarbeit

undefinedDank

undefinedLiteratur

undefinedLinks

undefinedPredigten

undefinedAktuelles, Presse, Medien

undefinedService, Impressum, Datenschutzerklärung, Kontakte


Wenn Sie einfach ein bißchen undefinedschmökern möchten: Es finden sich religionsphilosophische Texte wie der von Nicholas Rescher zum Thema undefinedReligion und Wissenschaft (insbesondere Naturwissenschaft), Texte, die zu christlichem Glauben Zugang über die undefinedDichtung suchen, ohne heutiger naturwissenschaftlicher Erkenntnis auszuweichen ("Tagträume mit Gott") oder theologische Texte über den alttestamentarischen undefinedSchöpfungsbegriff oder über das undefinedVerhältnis von Naturalismus, Philosophie und Theologie. Selbstverständlich gehören auch undefinedreligionssoziologische und religionsbiologische Beobachtungen und vergleichende Religionswissenschaften zum interessierenden Spektrum. Den Autoren vielen Dank für die zur-Verfügung-Stellung ihrer Texte!

Entsprechend weit ist das Feld der undefinedVeranstaltungen."undefinedWas ist Wissenschaft?" ist das nächste Jahresthema. "undefinedLeib - Seele - Geist - Bewusstsein" begleitet uns in diesem Jahr, zurückliegende Jahresthemen: undefined2019: Vom Sein zum Sollen: Nichtreligöse Moralbegründungen / Evolution der Ethik, undefined2018: Zerfließende Grenzen, undefined2017: Naturgesetze, undefined2016: Naturalismus - undefinedu.s.w.

Viel Spaß bei der Lektüre, beim Besuch der Veranstaltungen und besonders: Bei den Begegnungen!

"Selbstbetrachtung" (© 2013 Alisa von Postel)